Montag / 06.11.2017 / 20:00 Uhr

Sebel + ? = Mittwoch

sebel-nov17

Im November geht es weiter mit Sebels "Fragezeichen-Show": Sänger, Komponist und Entertainer Sebel hat wieder musikalische Gäste!

Sonst immer am ersten Mittwoch im Monat, muss die Show aus Gründen der Terminüberschneidung diesmal am Montag, dem 6. November 2017 stattfinden.

Auch diesmal haben wir neben Sebels von der Jovel-Hausband gespielten eigenen Songs und zwei großartigen Vorbands, als Höhepunkt des Abends ein ganz besonderes "Fragezeichen" im Gepäck! Vielleicht geben wir ein paar Tage vor der Show noch den ein oder anderen Tipp - für fröhliches Rätselraten...

Die Acts des Abends:

HANNES WEYLAND: Seine Lieder handeln von Fluchtwagen, Kreuzungen und dem betrunkenen Heimweg. Sie klingen nach einer Mischung aus amerikanischer Wildnis und Hamburger Schule. Der Songwriter aus Dortmund schreibt auf Deutsch und spielt um sein Leben. Mit seiner vierköpfigen Hannes Weyland Band veröffentlichte er im Februar 2016 die EP "Fluchtwagen" (Retter des Rock Records). Diese, so sagen einige, klinge ein bisschen nach einem Stelldichein zwischen Norah Jones und Jackson Browne. Auf Deutsch. Mit Bart. Weyland selbst sieht Klang- und Textvorbilder eher in Niels Frevert, Bosse oder Gisbert zu Knyphausen. Mehr zu Hannes Weyland im Web: www.hannesweyland.de

PELE CASTER: Pele Caster ist ein „Indie-Pop-Rock“ – Kombinat aus befreundeten Musikern um den Frontmann Stefan“Pele“Götzer. Seit 2010 touren sie rastlos in unterschiedlichsten Besetzungen und Instrumentierungen durchs Land. Die Welt der Normalität gerät aus den Fugen, lange als sicher und unkompliziert geglaubte Lebensweisen kommen ins Wanken. Die braven Schafe staunen über weltpolitische und lokale Ereignisse als hätten sie es nie geahnt, nie kommen sehen. Gut, wenn Künstler und Musiker wie das Bandprojekt Pele Caster der Welt den Spiegel vorhalten. Grundehrlich in Text und Sound und ebenso unvermittelt und gradlinig ist das „Theater des Absurden“. Mehr zu Pele Caster im Web: www.pele-caster.de

Karten gibt es im Vorverkauf unter www.eventim.de und an der Abendkasse.

Wir freuen uns auf Euch!

Einlass:06.11.2017 19:00 Uhr
Beginn:06.11.2017 20:00 Uhr

weitere Events